Freitag, 30. Dezember 2016

Glücksteelichter mit Sprüchen, Glücksbringer für Silvester und eigene Vorlagen

 Da bin ich wieder, rechtzeitig vor dem Jahreswechsel. Nach dem ich gesundheitlich angeschlagen war brauchte ich eine kleine Pause und dass hat man auch hier auf meinem Blog bemerkt.
Dafür habe ich heute etwas ganz besonderes für euch. Glücksteelichter!
Wenn man sie anzündet kann man nach dem Schmelzen des Wachses eine kleine Botschaft lesen.

Ich habe gleich 9 Stück gemacht und werde sie dieses Jahr als Glücksbringer für 2017 verschenken. Die Sprüche die ich in meine Teelichter eingebaut habe, habe ich selbst gemacht. Das war ganz schön viel Arbeit aber jetzt sind sie dafür genau so wie ich dass haben wollte.

Jedes Teelicht habe ich außen mit Glitterklebeband, gestanzten Kleeblättern, echten Münzen und Glücksbringern die man in der Jahreszeit überall zu kaufen bekommt beklebt. 

Jetzt heißt es nur noch warten bis das Wachs geschmolzen ist.

Und weil ich nicht möchte dass meine Vorlagen bei mir zu Hause verstauben, habe ich sie hier für euch zum downloaden und verwenden bereit gestellt. Ihr dürft so viele Kerzchen damit basteln wie ihr wollt, natürlich nicht nur für Neujahr.


Wenn ihr noch nach einer Glücksteelichter Anleitung sucht, dann schaut doch mal bei meiner Anleitung vorbei die ich heute im Folia Kreativforum eingestellt habe.



Material:

Glittertape, Schmucksteinkleber, Glittersteinchen, Stanze - FOLIA

Teelichter - aus dem blau-gelben Möbelhaus



Kommentare:

  1. Das ist aber wieder nett gemacht. Das bringt sicher Glück und alle werden sich freuen. Lg Mama

    AntwortenLöschen
  2. Oh, danke für die Vorlage!! Super Idee.

    AntwortenLöschen