Dienstag, 2. Mai 2017

Spühlschwämmchen mit Rico Bubble häkeln - ab jetzt macht mir putzen Spaß!

Eigentlich war ich auf der Suche nach einer Wolle mit Glitzer-Effekt. Doch dann bin ich auf Rico Bubble Wolle gestoßen. Diese "Wolle" ist dafür gemacht um damit Schrubbschwämmchen für Küche und Bad zu häkeln. Ganz klar, dass musste ich versuchen.

Jetzt sind meine ersten Putzschwämmchen fertig. Was soll ich sagen - ich bin begeistert! Nicht nur die Verarbeitung des Garns macht Spaß, die Schwämnchen sind auch so schön und wirklich funktionell.

Das tolle Garn kratzt überhaupt nicht auf den Fingern bei der Verarbeitung. Man kann die fertigen Schrubbis in der Waschmaschine bei 60° waschen (hygienisch muss es schließlich trotzdem sein) und die kleinen glitzernden Schrubbelborstchen fallen auch beim häkeln und putzen überhaupt nicht ab. Mir gefällt auch dass man keine Füllung in die Schwämmchen gibt (da würden sonst nur Keime darin wachsen 😝), das Garn alleine ist fluffig genug.

Ab jetzt putze ich sicher gerne (hoffe ich zumindest)!
Obendrein geben die lustigen Putzschwämmchen ein tolles Geschenk ab. Als Mitbringsel oder zur Hauseinweihungsparty.
Das Garn habe ich schon nach bestellt :-)


Mit meinen Putzschwämmchen mache ich auch wieder mal bei Create in Austria mit.

Material:
Anleitungen aus dem Anleitungs Heft Creative Bubble, Funny, Rico
Gibt es beides hier


Kommentare:

  1. Das sind aber auch schöne Duschpads, Peeling Schwämmchen, Badezimmer Deko. Super Idee. Kann ich eines bekommen? Melde mich per Mail. Lg

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die zwei lieben Duschpads die du mir gehäkelt hast. Besonders die Schildkröte ist super! Juhuuu - ab in die Dusche......

    AntwortenLöschen