Samstag, 26. August 2017

Geduldspiel-Karte mit meinen neuen Stempelchen

Heute endet beim Stempeleinmaleins die Sommerpause. Ich habe mich jetzt schon wieder richtig aufs los basteln für unsere Projekte gefreut. Die Sommerpause hat aber gut getan, denn es ist manchmal echt anstrengend jede Woche ein Projekt zu basteln.

Auf jeden Fall ist hier meine Karte nach dem Sketch mit dem wir heute erst mal in eine neue Challenge starten. Ich habe meine neuen Meerjungfrau Stempelchen verwendet (die sind sooo süß!)

Diesem neuen Accessoir konnte ich nicht wiederstehen. Mit ein paar kleinen Teilen kann man seit neuesten kleine Geduldspiele in seine Werke einbauen. Ganz klar, dass ich die haben musste. 

Der Sommer ist zwar schon fast vorbei aber mit diesem Kärtchen geht er auch noch im Winter etwas weiter.

Material:
Motive + Geduldspiel Teile + Stanzen - My favourit Things
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - aus der Restekiste
Glitter - Ranger, Stickless



Kommentare:

  1. Liebe Bianca, das ist ja eine coole Idee. Mit so einem Geduldsspiel hat das hübsche Kärtchen sogar noch eine praktische Funktion. Ist das eine Stanze und wie wird das dann so hoch, dass es eine Geduldsspiel wird?
    Viele liebe Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Rosi!
      Danke für deine lieben Worte zu meiner Karte! Das Spiel ist keine Stanze sondern ein kleiner Teil aus Kunsstoff den man in diese Kunsstoffkuppeln einlegen kann, die eigentlich für Shaker Karten gedacht sind. Ich habe dir hier den Link in einem meiner liebsten Bastelshops dafür heraus gesucht. Dann kannst du dir das mal genau anschauen:

      https://www.stempelwunderwelt.at/advanced_search_result.php?keywords=Maze

      Liebe Grüße
      Bianca

      Löschen